Bergisel Sprungschanze und Restaurant

Mattenneubelegung Bergiselschanze

Für die Bergiselschanze wird bis Ende April 2024 auf der Fläche von 4420 m2 das neue Everslide System der Firma C.E. LINDGREN AB aus Finnland verlegt. Sie können den Baufortschritt im Zeitraffer nach- und mitverfolgen!

Bergisel Sprungschanze und Restaurant

Der Baufortschritt im Zeitraffer:

Zum Video

 


Bauzeit:

29. Februar bis 30. April 2024

Bauherr: 

Bergisel BetriebsgmbH

Konzeption/Ausführung:

OY C.E. LINDGREN AB

Umwelt:

Die Hälfte der alten Matten werden von der Firma LINDGREN AB am Produktionsstandort in Finnland für die Produktion von neuen Matten wiederverwendet. Die restlichen Matten werden an Landesskiverbände bzw. Sprungvereine zur weiteren Verwendung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Nicht mehr zu verwertende bzw. zu gebrauchende Matten werden von der Firma Mussmann GmbH Entsorgung Innsbruck fachgerecht entsorgt.

Öffnungszeiten Stadion

Juni – Oktober:
Mo-So 09:00 bis 18:00 Uhr
(letzter Einlass 17:30 Uhr)

November – Mai:
Mi-Mo 09:00 bis 17:00 Uhr
(letzter Einlass 16:30 Uhr)
Dienstag Ruhetag

Google Maps

Kontakt

Bergisel BetriebsgesellschaftmbH
Bergiselweg 3
A-6020 Innsbruck
Office: +43 512 589259

email

Social Media

Danke, dass Sie uns Ihren Freunden weiterempfehlen.

powered by webEdition CMS